Langhaarschneider Test 2018

Die besten 7 im Überblick

Aktualisiert: 5. November 2018

Einen Haarschneider im Hause zu haben, das erspart so manchen Frisör Besuch. Sie können also selber bestimmen, wann und wie oft Ihre Haare oder Ihr Bart geschnitten werden sollen. Ob nun Vollbart oder Haare, Sie werden immer eine passende Haarschneidemaschine finden können. Für unsere Ratgeberseite haben wir für Sie viele Haarschneider Test Berichte gelesen und für Sie alle wichtigen Daten und Fakten zusammengetragen. Wir werden Testsieger näher betrachten und auf unterschiedliche Hersteller und Modelle näher eingehen. Wer an dieser Stelle zu einem Profihaarschneider greift, der wird nicht nur einen Haartrimmer, sondern auch noch einen Barthaartrimmer erhalten.

Philips HC9490/15 Philips HC9490/15
Remington HC363C Remington HC363C
Remington HC5900 Remington HC5900
Panasonic ER-GP80 Panasonic ER-GP80
Braun HC5050 Braun HC5050
Babyliss E960E Babyliss E960E
Wella Contura Profi Wella Contura Profi
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Philips HC9490/15 Philips HC9490/15
Remington HC363C Remington HC363C
Remington HC5900 Remington HC5900
Panasonic ER-GP80 Panasonic ER-GP80
Braun HC5050 Braun HC5050
Babyliss E960E Babyliss E960E
Wella Contura Profi Wella Contura Profi
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Philips HC9490/15
Remington HC363C
Remington HC5900
Panasonic ER-GP80
Braun HC5050
Babyliss E960E
Wella Contura Profi
1,4 Sehr gut
1,5 Sehr gut
1,6 Sehr gut
1,8 Sehr gut
2,0 Gut
2,1 Gut
2,4 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

33+
23+
9+
4+
9+
7+
8+

Klingenmaterial

Titan
Keramik
Titan
Titan, Karbon
Stahl
Edelstahl
Edelstahl

Stromversorgung

Akku
Netz / Akku
Netz / Akku
Netz / Akku
Netz / Akku
Netz / Akku
Akku

Betriebsdauer

180
min
40
min
90
min
50
min
50
min
40
min
35
min

Ladezeit

ca.
1
h ca.
16
h ca.
4
h ca.
1
h ca.
8
h ca.
2
h ca.
1
h

Aufsätze

3
6
2
3
2
8
1

Schnittlänge

0,5 - 42
mm
0 - 27
mm
0,5 - 44
mm
0,8 - 15
mm
3 - 35
mm
0,6 - 25
mm
3 - 6
mm

Schnittstufen

400
Stufen
18
Stufen
23
Stufen
11
Stufen
17
Stufen
13
Stufen
4
Stufen

Ladestation

Akku-Anzeige

Aufbewahrungstasche

Eigenschaft

Spei­cher­funk­tion für Schnitt­längen
war­tungs­f­reie Klingen
5-stu­fige präz­i­si­ons­ge­prägte AcuAngle-Klingen
X-för­miges Scher­messer
ein­fache Rei­ni­gung unter flie­ßendem Wasser
sehr breite Klingen
vib­ra­ti­onsarm

Vorteile

  • Widerstandsfähiger Motor
  • letzte drei Schnittlängen pro Kammaufsatz speicherbar
  • Selbstölende Klingen
  • Profi-Koffer ausgestattet mit Schere, Kamm
  • professionelle Schneidleistung
  • abnehmbarer Klingenblock,
  • fortschrittliche Klingengeometrie
  • 2 verstellbare SlideSelect Aufsteckkämme
  • Über 40.000 Mal verkauft
  • gute Verarbeitung
  • 62.000 Haare pro Sekunde schneidbar
  • Lebenslang scharfe Klingen
  • zwei smarte Trimmaufsätze
  • duales Akkusystem
  • robuste Klingen
  • Hochleistungsmotor
  • Schnellaufladung
  • verbesserter Schneideleistung und Design
  • geringes Gewicht
  • Leise

Zum Angebot

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Wie finden Sie diesen Vergleich?
17+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Langhaarschneider-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Mit einem Haarschneider können Sie lange und auch kurze Haare schneiden. Zusätzliche haben viele Haarschneider noch Funktionen, mit denen Sie Ihren Vollbart trimmen und die Kanten stutzen können. Wählen Sie einfach die Eigenschaften aus, die Ihr professioneller Haarschneider mitbringen soll.

  • Nicht alle Haarschneider werden mit einem Kabel, also per Strom betrieben. Viele der Haarschneidemaschinen lassen sich heute auch schon mit einem Akku betreiben. Das ist ein großer Vorteil, weil Sie mehr Bewegungsfreiheit bei der Rasur haben. Alternativ können Sie auch zu einem Gerät greifen, das beide Funktion mitbringt.

  • Die unterschiedlichen Preise entstehen, weil hier verschiedene Einsatzgebiete zu Grunde gelegt werden. Ein Kurzhaarschneider ist oftmals preiswerter als eine Haarschneidemaschine, die auch mit kräftigem und langem Haar klarkommt. Achten Sie hier auf die richtigen Aufsätze für ihre Maschine.

Welche Eigenschaften sind laut Test für einen Haarschneider wichtig?

Langhaar-Bartschneider In der Tat können Sie nur dann einen guten und passenden Haarschneider oder Langhaarschneider kaufen, wenn Sie vor dem Kauf genau wissen, welche Eigenschaften hinter einem guten Haarschneidegerät stehen. Zusammenfassend erhalten Sie nun alle Eigenschaften, die immer wieder auf den Test Seiten hervorgehoben wurden.

Produktmerkmal

Hintergrund

Klingenmaterial

Das Klingenmaterial und die Tatsache, wie scharf die Klinge oder die Klingen sein werden, ist ein entscheidender Faktor, wenn es um einen guten Schnitt geht. Sie können hier zwischen dem Material Titan, Karbon, Stahl bzw. Edelstahl oder Keramik wählen.

Schnittlängen

Welche Haarlänge oder welche Konturenlänge können Sie mit diesem Haarschneider verwirklichen? Hersteller geben laut Test eine Auswahl zwischen 0,5 und 44 mm an. Doch Achtung, einige Haarschneidemaschinen starten erst bei 2 mm. Laut Test müssen Sie bei langen Haaren für Schnittlängen im höheren Bereich sorgen.

Betriebsart

Strom oder Akku – alternativ ein Kombigerät, das beide Eigenschaften vereint.

Ladezeit

Wieviel Zeit wird benötigt, bis der Akku vollständig geladen und einsatzbereit ist? Hier gibt es einen sehr großen Unterschied. Einige Hersteller glänzen hier mit dem Wert einer Stunde und andere dagegen kommen mit 8 und 16 Stunden um die Ecke. Dahinter stehen nicht nur der Faktor Zeit, sondern auch die Stromkosten, wenn ein Haarschneider 16 Stunden geladen werden muss.

Kammaufsätze

Auch diese Frage ist entscheidend, um zu wissen, welche Schnitte sie mit Ihrem Haarschneider durchführen können. Hersteller bieten hier manchmal nur einen Aufsatz an, doch bis zu 6 Aufsätze ist möglich. Wichtig, auch hier gibt es Haarschneidemaschinen, die ohne Aufsatz geliefert werden.

Besonderheit

Ein wichtiger Punkt, denn hier werden oft die Unterschiede zwischen den verschiedenen Haarschneide Maschinen deutlich. Es kann gerade auf die Besonderheiten bezogen Sinn machen, den einen oder anderen Testbericht zu lesen.

Profi Langhaarschneider eignen sich laut Test für kräftiges, langes und krauses Haar.

Welche Punkte werden unter Besonderheit vom Hersteller laut Test benannt?

Ob nun Langhaarschneider oder Kurzhaarschneider, Besonderheiten werden Sie bei fast jedem Modell finden können. Daher ist es so wichtig, dass Sie genau lesen, was der Hersteller preisgibt und auch was andere Kunden zu dem Haarschneider sagen, die ihn schon gekauft und getestet haben. Besonderheiten sind in der Regel Zusatzfunktionen, die nicht jeder Haarschneider Ihnen bieten kann. Das beginnt mit einer USB-Ladestation und endet bei wartungsfreien Klingen. Dazwischen befinden sich Funktionen wie Speicherung von Schnittlängen, x-förmiges Schermesser, besonderes Klingensystem, vibrationsarm oder ob Sie Ihren Haartrimmer unter fließendem Wasser reinigen können. Ferner werden Sie hier Extras vom Hersteller finden können, wie eine Tasche für den Haartrimmer oder eine Reinigungsstation. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass irgendetwas automatisch im Lieferumfang enthalten ist, sondern prüfen Sie alle Fakten genau vor ihrem Kauf.

Vorteile

  • Zeit und Kosten für einen Friseur Besuch sparen
  • Neue Trends und Ideen ausprobieren
  • Haare und auch lange Bärte schneiden

Nachteile

  • Anschaffungskosten

Welches Klingenmaterial soll es sein?

Die wohl wichtigste Eigenschaft, die ein Haarschneider mitbringen soll und muss, ist das passende Klingenmaterial. Das besagte Schermesser muss unbedingt eine gute Qualität mitbringen, denn das ist das A und O eines guten Haarschneiders. Hersteller unterscheiden hier aber nicht nur die verschiedenen Materialien, sondern ebenfalls noch, wie fein die Klingen sind. Mit feineren Zacken sind sie auch in der Lage feine Schnitte durchzuführen. Bei Edelstahlklingen müssen Sie also genau prüfen, für welchen Bereich diese Klingen geeignet sind. Ein besseres Schnittergebnis erzielen Sie bei Klingen aus Carbon, Titan oder Keramik, dafür steigen hier auch die Anschaffungskosten. Der Hit in diesem Bereich sind die selbstschärfenden Klingen, denn hier müssen Sie nicht ständig kostspielig für Ersatz sorgen. Doch auch die richtige Pflege und Wartung Ihres Gerätes werden die Lebensdauer verlängern. Lesen Sie zur Reinigung und Pflege unbedingt die beigefügte Betriebsanleitung.

Was sagen die Test Seiten zum Aufbau eines Haarschneiders?

Grundlegende Funktionen sollte jeder elektrische Langhaarschneider aufweisen können, nämlich einen Antriebsmotor, ein Schermesser und verständlicherweise einen Griff. Weitere Eigenschaften werden dann von Modell zu Modell variieren und unterschiedlich ausfallen. Speziell den Unterschied zwischen Langhaarschneider und Kurzhaarschneider sollten Sie unbedingt beachten.

Warum Sie laut Test auf die Betriebsart achten sollten

Wer seinen Langhaarschneider oder seinen Haartrimmer nicht nur zu Hause nutzen möchte, der sollte laut Test im Vorfeld genau überlegen, zu welcher Betriebsart er greift. Es ist schon so, dass man einem Langhaarschneider, der mit Strom betrieben wird, erst einmal eine höhere Leistung nachsagt. Doch diese höhere Leistung wird Ihnen nichts bringen, wenn sie zum Beispiel am Urlaubsort keinen passenden Adapter für Ihren Haarscheider dabeihaben. Doch auch, wer den Haarschneider nutzen möchte, um die Haare seines Partners oder seiner Kinder zu schneiden, wird über die Beweglichkeit eines akkubetriebenen Haar Rasierers sehr erfreut sein. Doch leider bringt auch der Haarschneider, der mit einem Akku arbeitet, einen großen Nachteil mit, denn hier ist die Einsatzzeit begrenzt. Greifen Sie zu der Haarschneidemaschine, die zu Ihren Bedürfnissen passt. Wer viel Zeit mit dem Haartrimmer benötigt, der sollte entweder zu Strom greifen oder über ein Kombigerät nachdenken. Ein professioneller Haarschneider kann allerdings durchaus ca. 3 Stunden betrieben werden, dort befinden Sie sich dann allerdings auch schon im hohen Preissegment.

Schnittstufen und Schnittlängen, was sagen die Test Berichte?

Gerade, wenn es im Test um Schnittstufen und Schnittlängen geht, dann trennen sich oft günstige und hochwertige Haarschneider voneinander. Die günstigen Langhaarschneider verfügen über einen Schieberegler, womit sie das Schermesser herausschieben und wieder versenken können. Auch Haarschneider mit sogenannten Aufsteckkämmen werden Sie auf dem Markt finden, allerdings sagen die Tests hier ganz klar, dass diese nicht sehr stabil sind. Sobald sie auf einen Langhaarschneider stoßen, der Ihnen mehrere verschiedene Aufsätze anbieten kann, ist dieser laut Test sehr viel stabiler und empfehlenswerter. In der Regel lassen sich hier Schnittlängen ab 0 mm bis 25 mm einstellen. Wer also hier zum Beispiel 15 mm benötigt, wird sehr viel Auswahl auf dem Markt der Profi-Langhaarschneider finden können. Im Testbericht konnten wir ferner Haarschneidegeräte finden, die mit Schnittlängen bis 40 mm aufwarten konnten.

Pflege und Wartung Ihrer Haarschneidemaschinen laut Test

Rasierer halten besonder lange, wenn Sie sie regelmäßig reinigen. Bei hochwertigen Modellen lohnt es sich, nach drei oder vier Jahren das Getriebe zu ölen.

Wie gut Sie später Ihre Haare schneiden werden bzw. wie einfach und schonend dieser Vorgang vonstatten geht, liegt nicht nur an einer guten und scharfen Klinge, sondern auch an der Reinigung und Wartung Ihrer Haarschneidemaschine. Gewöhnen Sie sich direkt an, ihren Langhaarschneider oder Haartrimmer nach jeder Anwendung zu reinigen. Doch dazu müssen Sie Ihr Modell und Ihren Haar Rasierer genau kennen, denn jedes Modell kann hier eine unterschiedliche Vorgehensweise erwarten. Einige Haarschneidemaschinen lassen sich ganz einfach mit einer beigefügten Bürste reinigen. Bei einer Profi Haarmaschina können Sie in der Regel Ihren Haarrasierer unter fließendem Wasser reinigen, weil diese als wasserfest bzw. wasserdicht bezeichnet werden. Und die Extraklasse haben Sie laut Test dann erreicht, wenn Sie einen Haarschneider kaufen, der seine eigene Reinigungsstation mitbringt.

Warum Sie auf keinen Fall auf die richtige Reinigung verzichten sollten

Egal, ob Sie nun einen Haartrimmer, einen Langhaarschneider, einen Kurzhaarschneider oder eine Profi Haarschneide kaufen, Sie brauchen nicht nur Reinigung, sondern auch eine regelmäßige Wartung. Ein elektrischer Langhaarrasierer wird nur dann einen guten Schnitt vollbringen, wenn er sauber und rein von Haarresten betrieben wird. Haarreste oder Hautreste, die an Ihrem Langhaarrasierer zurückbleiben, bilden Bakterien und Keime, die im Nachgang zu Hautirritationen führen können. Zur Wartung gehört es, dass Sie ihre Klingen regelmäßig ölen und bei Bedarf die Klingen bzw. den Scherkopf austauschen. Stumpfe und abgenutzte Klingen können zu Verletzungen führen.

Was unterscheidet nun einen Haarschneider von einem Barthaartrimmer?

Den groben Unterschied kennen Sie natürlich, denn mit dem Barthaartrimmer kürzen sie ihren Bart und mit einem Haarschneider können sie ihre Haare schneiden und kürzen. Doch sehr viele Haar Rasierer bringen natürlich auch die Fähigkeit mit, als Barthaartrimmer genutzt zu werden. Betrachtet man mit Hilfe der vielen Test Seiten die Wesensmerkmale näher, dann stellt sich heraus, dass die Klingen und die Aufsätze einen großen Unterschied aufweisen.

Klingen: Bei einem Langhaarschneider und auch bei einem Kurzhaarschneider sind die Klingen gröber gehalten, weil sie eben nicht feine und einzelnen Haare entfernen müssen. Ihr Barthaartrimmer hingegen muss feine Barthaare rasieren und an der Wurzel abschneiden, daher sind hier die Klingen sehr fein und filigran. Nutzen Sie also für ihren Bart einen Barthaartrimmer und für ihre Haare einen passenden Haarschneider. Wer im täglichen Umgang beide Haarschneider benötigt, der ist gut damit beraten, gleich ein Kombigerät zu kaufen.

Aufsätze und die Größe der Modelle: Oft können Sie schon anhand der Größen die einzelnen Geräte unterscheiden. Barthaartrimmer sind in der Regel kleiner als Langhaarschneider, doch noch sehr viel kleiner sind die Nasenhaar Trimmer, die auch immer wieder auf Test Seiten mit aufgeführt werden. Einen Barthaartrimmer erkennen Sie an schmaleren Klingen und dünneren Aufsätzen. Hiermit können Sie feine Linien und auch Konturen in Ihren Bart bringen. Barthaartrimmer sind einfach die Geräte, die Sie sehr viel feiner und genauer einstellen können, damit Sie ihren Drei-Tage-Bart genauso stutzen können wie einen langen Bart.

Die Kombigeräte: Im Prinzip müssen die Herren in der heutigen Zeit nur noch eine Haarschneidemaschine kaufen, aber es muss halt die Richtige sein, denn dann haben Sie Nasenhaartrimmer, Langhaarrasierer und Kurzhaarschneider in einer Maschine vereint.

Hier wird der Haarschneider HC 5440 von Philips vorgestellt. Diese günstige Haarschneidemaschine können sie für ca. 35€ kaufen. Im Lieferumfang sind nur das Gerät und ein Ladekabel.

https://www.youtube.com/watch?v=1_LyUIdA5Ko

Gibt es Unterschiede in der Art der Aufsätze?

Hersteller von Haarschneidern unterscheiden hier in zwei Bauarten, und zwar die Aufsätze, die abwechselnd benutzt werden können und diese, die ein- und ausgefahren werden können. Die festmontierten Aufsätze befinden sich im Haarschneider und können nach Belieben ein- und ausgefahren werden. Sie wählen also Ihre gewünschte Schnittlänge an der Maschine aus, allerdings müssen sie in diesem Fall darauf achten, welche Schnittlängen überhaupt verfügbar sind. Alternative, die austauschbaren Aufsätze, die im Lieferumfang mitgeliefert werden und in der Anzahl sehr verschieden sind. Hier kann es sein, dass nur ein Aufsatz mitgeliefert wird, doch auch eine Anzahl von 8 Aufsätzen ist durchaus möglich. Zu welchem System der Aufsätze Sie später greifen, sollte in erster Linie davon abhängen, welches Modell ihre passende Schnittlänge und Schnittstufe anbietet.

Wo können Sie laut Test eine Schneidemaschine kaufen?

Sie wissen genau, dass Sie eine Profi Haarschneidemaschine kaufen möchten, doch wo, ist Ihnen noch etwas unklar. Wer im Internet nach seiner Haarschneidemaschine auf die Suche geht, hat mehrere Vorteile, denn hier können Sie über einen gezielten Preisvergleich nicht nur den passenden Profi Langhaarrasierer finden, sondern auch noch zu einem günstigen Preis einkaufen. Vergleichen Sie unterschiedliche Haarmaschinen miteinander und finden Sie eine gute Haarschneidemaschine, die in Ihr Leben passt. Doch auch die Tatsache, dass Sie Empfehlungen anderer Käufer lesen können, wird Ihnen bei Ihrer Entscheidung sehr behilflich sein. Selbst im Internet können Sie auf unterschiedlichste Art und Weise einen Haar Rasierer kaufen bzw. bestellen, denn hier können Sie über Amazon oder direkt über einzelne Seite der jeweiligen Hersteller eine Haarschneidemaschine bestellen. Laut Test kamen wir auch auf die Versandseite der Firma Senea. Versandhäuer im Internet bieten Ihnen zusätzlich immer die Option an, Ihren Haar Rasierer auf Rechnung zu bestellen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie erst alles genau prüfen können, bevor Sie Ihren Haarschneider dann endgültig bezahlen müssen. Doch auch ohne Internet können Sie zu Ihrem elektrischen Schneider gelangen. Hierzu können Sie in einen Elektrofachmarkt gehen, verschiedene Diskounter wie Aldi und Co. aufsuchen oder Drogeriemärkte wie Rossmann besuchen. Alternativ können Sie gerade bei einer Profi Haarschneidemaschine immer in einem Friseurbedarf nach einem passenden Modell suchen.

Einige Haarschneider im Überblick

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Haarschneidemaschienen der verschiedenen Test Seiten vorstellen, auf diese Art und Weise können Sie hier schon mal einen Vergleich verschiedener Modelle durchführen. Bedenken Sie, dass es für einen Haarschneider noch sehr viele andere Bezeichnungen gibt: Rasierer, Langhaarschneider, Haarschneader, Haarschneidermaschine, Haarrasierer, Langhaarrasierer und dann können noch alle Bezeichnungen mit Profi oder Akku vor den verschiedenen Begriffen stehen.

Der Wahl 5606-508 Mustache & Beard Haarschneider

Haarschneider und Barttrimmer in einem werden sie dieses Modell sehr oft im Angebot für ca. 10€ kaufen können. Es bringt Edelstahl Klingen mit und kann auf 9 Schnittstufen eingestellt werden. Wählen sie zwischen den Schnittlängen von 0,6 mm und 12 mm aus.

Quigg Warmluft-Curler und Akku Haarschneider in einem Set erhältlich bei Aldi

Diese einzigartige Kombination aus Lockenwickler und Haarschneider ist das perfekte Set für Paare. Sie bekommt einen tollen Lockenwickler und er einen Haarschneider mit Nasenhaartrimmer. Sie können diesen Haartrimmer ebenfalls als Langhaarschneider verwenden und er kommt sogar mit einer Garantie von 3 Jahren. TÜV geprüft, viel Zubehör wie Schere, Kamm, Reinigungspinsel, Pflege Öl und eine Ladestation. Der Warmluft Lockenwickler bringt eine Leistung von 1.000 Watt mit und kann über vier Stufen reguliert werden. Unschlagbar im Preis erhalten Sie diese beiden Geräte für ca. 15€.

Doch Aldi kann noch mehr und legt noch einen nach, und zwar mit dem EASY HOME Haarschneider

Auch hier bietet Ihnen der Hersteller aus Überzeugung auf seinen EASY HOME Langhaarschneider eine Garantie von 3 Jahren an. Diesen kleinen Haar Rasierer aus dem Jahr 2016 werden Sie eventuell nur noch gebraucht kaufen können. Derzeit konnten wir auf vielen Test Seiten feststellen, dass diese Haarschneidemaschine EASY HOME leider vergriffen ist.

Der Bart- und Haarrasierer aus dem Hause Tchibo

Sie denken an Kaffee und doch versteckt sich hier bei Tchibo eine Haarschneidemaschine für Ihren Bart und Ihre Kopfhaare. Diese Haarschneidemaschine bringt sehr viele Schnittlängen mit und der Klingenblock ist sogar Titan beschichtet. Laut Test sind diese Schneidemesser extrem scharf und können deutlicher länger verwendet werden als andere Schneidemesser. Nutzen Sie das kleine handliche Haarschneidegerät und werden Sie Ihr eigener Friseur. Auch hier zahlen Sie kaum mehr als 20€.

Rossmann Akku Haar- und Bartschneideset

Auch hier erhalten Sie eine gute Haarschneidemaschine für ca. 10€. Formen Sie Ihren Bart oder schneiden Sie professionell Ihr Langhaar. Folgendes Zubehör ist enthalten: Kamm, Reinigungsbürste, Klingen, Öl und das Ladegerät. Nutzbar in zwei Betriebsarten und der Schneidekopf ist aus Edelstahl.

Auch Saturn kann mit sehr vielen verschiedenen Haarschneidemaschinen aufwarten

Bei Saturn treffen Sie auf bekannte Hersteller wie Philips, Panasonic, AEG, Remington, Braun und weniger bekannte Hersteller wie Wahl, OK, CIA Tronic oder Moser. Hier geht das Angebot von einem Nasenhaartrimmer über einen Haar Rasierer zum Profi Langhaarschneider. Als Elektrofachmarkt werden Sie bei Saturn auch Ersatzteile für Ihren Haar Rasierer finden können.

Der Testsieger von Stiftung Warentest aus dem Jahr 2017

Brauns besten Rasierer aus dem Jahr 2017, hier hat die Stiftung Warentest gleich 4x in Folge einen Braun als Testsieger auserkoren. In der Ausgabe von Mai 2017 hat die Stiftung Wartentest 12 unterschiedliche Rasierer getestet und hier einen Braun Rasierer aus der Serie 9 als Testsieger bestimmt. Weitere Haarschneidemaschinen aus der Serie 3 und 7 folgten mit dem Testurteil GUT. Doch auch Braun kann als Hersteller sehr viel mehr und bietet auch noch Langhaarrasierer an, die laut Test lebenslang für eine scharfe Klinge sorgen und somit jederzeit einen perfekten Haarschnitt liefern können.

Woran Sie einen Profi Langhaarschneider erkennen können

Die meisten Haarschneidemaschinen auf dem Markt sind für kurze Haare konzipiert und seltener für Langhaar. Da aber die Nachfrage auf dem Markt bezogen auf Langhaarschneider weiter zugenommen hat, haben sich auch Hersteller mit dem Thema Langhaarrasierer auseinandergesetzt. Allerdings bleibt es weiter schwierig, hier mal auf die Schnelle eine gute Haarschneidemaschine zu finden. Daher ist es gerade bei den Langhaarschneidern sehr wichtig, dass Sie die Produktbeschreibungen sehr genau lesen. Laut Test sind es bestimmte Merkmale, die sich bei einem Langhaarschneider klar erkennen lassen, nämlich dass Schnittlängen bis 45 mm angezeigt werden. Nur dann haben Sie einen Langhaarschneider, der sowohl Ihre längeren Haare als auch Ihren Vollbart trimmen kann. Entscheidendes Merkmal für einen Langhaarschneider: Schnittlängen und einstellbare Schnittstufen.

Die Vorteile der verschiedenen Haarschneider Typen im Überblick:

In dieser kleinen Übersicht möchten wir Ihnen nochmal zusammenfassend alle Vorteile der jeweiligen Maschinen aufzeigen.

Akku-Haarschneider: Sie können auch ohne Stromkabel Ihre Haare oder Ihren Bart stutzen bzw. trimmen. Optimal verfügen Sie über ein Kombigerät, das Sie auch verwenden können, wenn der Akku leer ist. Gerade auf Reisen optimal, weil Sie nicht über einen passenden Adapter nachdenken müssen. In der Regel einsetzbar für Bart- und Haarpflege. Der Nachteil bei diesem Schneider, Sie müssen immer wieder dafür sorgen, dass Ihr Akku aufgeladen ist.

Kurzhaarschneider: Mit einem Kurzhaarschneider wählen Sie das preiswerteste Modell eines Haarschneiders, denn diese Geräte werden sehr viel öfter hergestellt als zum Beispiel der Langhaarschneider. Hiermit sorgen Sie allzeit für den perfekten Schnitt und die Preise starten hier oft schon bei ca. 10€. Doch Vorsicht, lange Haare können Sie mit diesem Schneidegerät nicht besänftigen.

Langhaarschneider: Immer noch die Ausnahme auf dem Markt, der Schneider, der auch Ihre langen Haare bändigen kann. Diese Geräte können in der Regel für kurze und lange Haare verwendet werden, wobei Sie einen Kurzhaarschneider nicht für lange Haare einsetzen können. Entscheidend, was dieses Gerät leisten kann, sind die mitgelieferten Aufsätze. Nachteilig zu erwähnen ist die Tatsache, dass diese Geräte immer teurer sind als zum Beispiel ein Kurzhaarschneider.

Nasenhaartrimmer: Diese kleinen Trimmer können Sie nicht nur als einzelnes Gerät kaufen, sondern auch als zusätzliche Funktion eines Haarschneiders. Viele der Nasenhaartrimmer verfügen zusätzlich noch über die Möglichkeit, die Haare aus Ihren Ohren zu entfernen. Preiswert und einfach in der Handhabung, befinden sie sich in fast allen Männerhaushalten. Für Kopf- bzw. Barthaare nicht geeignet.

Barthaarschneider: Diese Schneider sorgen für einen tollen Bart, egal, ob Drei-Tage-Bart, Vollbart oder glattrasiert. Sie können gewünschte Konturen und Kanten schneiden und oft können sie noch viel mehr. Lesen Sie hier einfach, was der Hersteller noch zusätzlich an Fähigkeiten angibt.

Welche Kriterien sind bei einer Bewertung entscheidend?

Wir haben nun so oft von Testseiten und Vergleichsseiten gesprochen, da ist es für Sie mit Sicherheit noch interessant zu erfahren, welche Kriterien bei einem Test näher beleuchtet werden. Für die Optik wird hier nicht nur auf das Design, sondern auch auf das Material und die Verarbeitung geschaut. Dann wird die Schnittleistung näher betrachtet, um herauszufinden, was das Gerät überhaupt zu leisten vermag. Im nächsten Schritt werden die Schnittlängen exakter betrachtet, denn je größer hier die Auswahl ist, desto vielseitiger sind die Einsatzgebiete. Ein weiterer Punkt sind dann Zubehör und Ausstattung, denn hier wird näher beleuchtet, was alles im Lieferumfang enthalten ist. Das ist wichtig, damit keine zusätzlichen Kosten entstehen, bevor das Gerät überhaupt eingesetzt werden kann. Und dann folgt nur noch die Handhabung und die Reinigung, beide Punkte fallen in den Punkt Bedienbarkeit. Das bedeutet, hier wird getestet, ob sich das Gerät gut führen lässt und später eine einfache Reinigung durchgeführt werden kann.

Was kostet eine gute Profi Maschine?

In erster Linie müssen Sie bei den Eigenschaften gut und Profi natürlich überdenken, welche der Geräteeigenschaften für Sie das Gerät zum besten Profi Gerät macht. Dazu müssen Sie einfach beachten, ob sie einen Haartrimmer, einen Barttrimmer, einen Langhaarschneider oder ein Gerät benötigen, das auch noch einen Nasen- bzw. Ohrenhaartrimmer mitbringt. Wer sich hierzu inspirieren lassen möchte und die Besten sucht, der schaut sich bei Stiftung Warentest um oder geht doch noch auf die eine oder andere Testseite, die mehrfach im Internet angeboten wird.

Produktübersicht laut Haarschneider Test

In der Produktübersicht möchten wir bekannte Hersteller genauer betrachten und ihnen einzelne Haarschneider und Besonderheiten näherbringen.

Vergleichssieger 2018 laut Test ist ein Haarschneider aus dem Hause Philips, und zwar das Modell HC9490/15. Die erste 9 im Modellnamen bezeichnet immer die Serie, aus der dieser Haarschneider stammt. Mit einer Bewertung von 1,3 ist das schon eine Profi-Haarschneidemaschine, die sehr viele Funktionen mitbringt. Das Klingenmaterial besteht aus Titan und sie können hier bis zu 400 Schnittstufen einstellen. Allerdings kann diese Haarschneidemaschine nur mit einem Akku betrieben werden. Preislich liegt dieser Haarschneider bei ca. 130€.

Preis-Leistungs-Sieger 2018 ist das Modell HC5800 von Remington. Mit einem unschlagbaren Preis zwischen 50 und 60€ kann dieser Pro Power Haarschneider trotzdem mit sehr vielen Features aufwarten. Titan Klingen bieten Ihnen 21 Schnittstufen, wobei Sie die Schnittlänge zwischen 1 und 42 mm wählen können. Sie können diesen Haarschneider laut Test mit Strom und auch mit Akku betreiben. Im Lieferumfang befinden sich neben einer USB-Ladestation auch noch 3 Aufsätze.

Auf Platz 4 eines Haarschneider Tests haben wir einen Panasonic Profi Haarschneider entdeckt, der mit einer Bewertung von 1,7 auch sehr gut dasteht. Hier erhalten Sie einen Haar Rasierer und einen Barthaartrimmer in einem Gerät. Das Modell ER-GP80 setzt allerdings auch in der Betriebsart auf Kombigerät und kann sowohl mit Strom als auch mit einem Akku betrieben werden.

Testsieger im Preis ist der Braun Haarschneider HC5050, den sie im Angebot für ca. 35 Euro kaufen können. Er bringt Klingen aus Stahl mit und Sie können hier zwischen 17 Schnittstufen wählen. Bei den Schnittlängen haben Sie die Möglichkeit, zwischen 3 und 35 mm einstellen zu können. Doch dieser Haar Rasierer bringt einen großen Nachteil mit, denn der Hersteller Braun sagt selber, dass der Akku bis zu 8 Stunden benötigt um vollständig aufgeladen zu sein.

Gillette ist in der Regel für seine Nassrasierer bekannt und doch hat er mit seinem Haarschneider Fusion ProGlide eine Haarschneidemaschine entwickelt, die Rasierer und Haarschneider vereint.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,4)
Philips HC9490/15
Philips HC9490/15
33+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
Remington HC363C
Remington HC363C
23+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen
Vergleichssieger
Philips HC9490/15
Philips HC9490/15
Zum Angebot »
Vergleichssieger
Remington HC363C
Remington HC363C
Zum Angebot »