Bartka ist leserunterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Haare selber schneiden

Simon

Eigentlich sagt man immer, dass Haare selber schneiden ein absolutes No Go ist, denn es wird sie einiges an Zeit kosten, bis verschnittenes Haar wieder nachgewachsen ist.

Die Gründe, warum jemand selber Hand anlegen möchte, können hier sehr unterschiedlich sein, sie beginnen bei der Tatsache, dass sie einfach nicht gerne zum Frisör gehen über sie möchten Geld sparen bis hin zu sie können keine Sekunde länger warten und wollen jetzt eine neue Frisur.

Testsieger und Empfehlungen

Testsieger

Braun BT5042

Flexibles Barttrimmen ist mit dem Braun Barttrimmer und Haarschneider BT5042 kein Problem mehr.

39 Längeneinstellungen und lebenslang scharfe Klingen sorgen mit ultimativer Präzision für einen gleichmäßigen Schnitt.

Zum Angebot
Preis-Leistung

Philips MG1100/16

Der Philips Multigroom Series 1000 steht für Leistung und Präzision beim Trimmen, Formen und Rasieren Ihres Gesichtshaars.

Mit dem DualCut-Trimmer könne Sie Ihren Bart gleichmäßig formen und trimmen.

Zum Angebot
Empfehlung

Remington MB320C

Mit dem MB320C bleiben beim Thema Bartstyling keine Wünsche offen:

Von 3-Tage-Bart über Vollbart bis hin zu detaillierter Feinarbeit meistert der Bartschneider alle Anforderungen.

Zum Angebot
  • Überlegen sie sich im Vorfeld, ob sie wirklich ihre Haare selber schneiden möchten. Bedenken sie das Risiko verschnittener Haare, die nur langsam nachwachsen werden.

    Sind sie dann bereit, dieses Risiko einzugehen, dann holen sie sich im Vorfeld genug Informationen ein, um einen Haarschnitt gut durchführen zu können.

  • Wer gerne experimentiert und öfter mal einen neuen Haarschnitt haben möchte, für den ist die Tatsache, dass er schnell mal seine Haare selber schneiden kann, eine ideale Idee.

    Doch ratsam ist es nur für Menschen, die nicht jedem Zentimeter Haar hinterher weinen.

  • Welche Frisuren eigenen sie denn nun am besten, um schnell mal selber Hand anzulegen? Bei langen Haaren die Spitzen zu schneiden, ist einfach und oft auch schnell erledigt.

    Selbst einen Pony kann auch ein nicht erfahrener Schneider mal selber schneiden. Achten sie hier aber darauf, dass sie zu einer geeigneten Schere greifen.

Eigentlich sagt man immer, dass Haare selber schneiden ein absolutes No Go ist, denn es wird sie einiges an Zeit kosten, bis verschnittenes Haar wieder nachgewachsen ist.

Die Gründe, warum jemand selber Hand anlegen möchte, können hier sehr unterschiedlich sein, sie beginnen bei der Tatsache, dass sie einfach nicht gerne zum Frisör gehen über sie möchten Geld sparen bis hin zu sie können keine Sekunde länger warten und wollen jetzt eine neue Frisur.

Bevor sie diesen Schritt gehen, sollten sie sich hier über den einen oder anderen Trick informieren.

Vor- und Nachteile, die Haare selber zu schneiden

  • Vorteile
  • Sie sparen Geld
  • Sie sparen Zeit
  • Ihre eigenen Wünsche werden umgesetzt
  • Nachteile
  • Das Risiko, die Haare zu verschneiden

In diesem Video wird ihnen gezeigt, wie man Haare selber schneiden kann. Speziell auf einen V-Schnitt wird im Vorspann eingegangen:

Die einfachste Methode, ihre Haare selber zu schneiden

Die einfachste und schnellste Art und Weise, ihre Haare selber zu schneiden, ist zu einer Haarschneidemaschine zu greifen. Bei diesen hilfreichen Geräten können sie zwischen Kurzhaarschneidern und Langhaarschneidern wählen.

Hier können sie nicht nur ihre Kurzhaarfrisur trimmen, sondern ebenfalls ihre Glatze beibehalten. Was sie dazu benötigen, ist nicht viel, nämlich die schon erwähnte passende Haarschneidemaschine, zwei Spiegel für den optimalen Blick und damit die spätere Säuberung einfacher ist, eine passende Unterlage.

Mit den passenden Aufsätzen können sie mit einer Langhaarschneidemaschine auch ihre langen Haare selbständig schneiden.

Wählen sie den richtigen Ort für ihr Vorhaben

Auch, wenn sie mit einer passenden Unterlage wie einer Matte oder Zeitungspapier einen Teil der Fläche abdecken können, so sollten sie trotzdem einen Raum wählen, in dem Fliesen oder Laminat liegen, weil dieser später sehr viel einfacher gereinigt werden kann.

Das Badezimmer sollten sie nicht nur wählen, weil dort wahrscheinlich Fliesen liegen, sondern ebenfalls, weil sie dort zur Kontrolle in den Spiegel schauen können.

Welche Dinge sie schnell selber umsetzen können

Wenn es darum geht, ihre Haar selber zu schneiden, dann sprechen wir natürlich von unterschiedlichen Schweregraden, denn einen Kurzhaarschnitt mit einer Haarschneidemaschine nachzuschneiden oder einen Pony zu kürzen, das ist hier noch das einfachste.

Doch ausgefallene Stufenhaarschnitte machen es einem Laien schon sehr viel schwieriger. Hier einige Schnitte, die sie schneller selber umsetzen können und was sie dazu benötigen.

Haarschnitt

Zubehör und Vorgehensweise

Spitzen schneiden beim langen Haar

Gerade bei langen Haaren ist das Schneiden mit einer passenden Schere nicht schwer.

Achten sie auf einen geraden und sauberen Schnitt und sorgen mit dem Schnitt alle sechs Wochen dafür, dass ihre Haare gesund weiterwachsen können.

Pony kürzen

Durchzuführen mit einer Haarschere oder einem Haarschneider, hier entscheiden die Länge und auch die Geduld, welches Hilfsmittel verwendet werden sollte.

Kämmen sie vor dem Schnitt die Haare gerade, um Verschnitte zu vermeiden.

Spliss entfernen

Die Haarkur hat es nicht geschafft, angegriffenes Haar zu reparieren? Dann hilft oft nur noch die Schere. Auskämmen, anfeuchten und einen sauberen Schnitt schneiden.

Auch hier können sie zur Schere oder zum Haarschneidegerät greifen.

Kurzhaarschnitt schneiden

Wer hier nicht gerade ein Profi ist, der sollte seinen Kurzhaarschnitt mit einem Haarschneider nachschneiden.

Entscheiden sie sich für den richtigen Aufsatz, um nicht zu viel Haare zu entfernen.

4
Braun Barttrimmer und Haarschneider BT7040, 39 Längeneinstellungen, Edelstahl-Trimmerkopf, Präzisionstrimmer und Präzisionsscherkopf, mit Gillette Rasierer und Ladestation, schwarz/grau
Procter & Gamble
5
Grundig MC 3140 Haar- und Bartschneider (Akku / Netz)
Grundig Intermedia GmbH
6
Panasonic Bart-/Haarschneider ER-GB60 mit 39 Schnittlängen, Bartschneider & Trimmer, für ein Styling nach Maß, auch für gepflegte Haarschnitte
Panasonic Professional
7
Wella 4015600113261 Contura Chrome Haarschneidemaschine HS61
Wella Professionals
8
Panasonic ER-DGP72 Profi-Haarschneidmaschine, Nachfolger des ER-1611
Panasonic Professional
10
Remington Barttrimmer Herren Set MB320C (keramikbeschichtete Klingen, 9 Längeneinstellungen, Netz-/Akkubetrieb, LED Lade-/Nachladekontrollanzeigen) Bartschneider, Langhaarschneider
Varta Consumer Batteries GmbH & Co. KGaA

Wählen sie den richtigen Aufsatz

Greifen sie im ersten Schritt lieber zu einem größeren bzw. längerem Aufsatz und prüfen sie erst einmal, ob dieser ihrer gewünschten Haarlänge entspricht.

Und dann kann es auch schon losgehen, führen sie ihre Haarschneidemaschine langsam über ihr Haar. Einige Stellen wie zum Beispiel Wirbel müssen oft von mehreren Richtungen geschnitten werden.

Nackenansätze und an den Ohren können sie in der Regel ohne einen Aufsatz schneiden. Prüfen sie zwischendurch in ihrem zweiten Spiegel, wie der Haarschnitt von hinten aussieht.

Fahren sie mit den Fingern durch ihre Haare und ertasten so, wo vielleicht noch das eine oder andere lange Haare geschnitten werden muss.

Eine professionelle Frisurenschere können sie schon für unter 20 € im Handel kaufen, greifen sie also auf keinen Fall zu einer Haushaltsschere.

Wie sie Haarspitzen selber schneiden können

Spitzen schneiden ist immer dann einfach, wenn man zur richtigen Technik greift und nicht zu einer Haushaltsschere, sondern wirklich zu einer Friseurschere.

Waschen sie ihre Haare und kämmen diese gründlich durch, damit keine Knoten mehr im Haar sind.

Als Frau können sie an dieser Stelle zu einem Haargummi greifen und als Mann können sie mit Hilfe eines Mittelscheitels für einen geraden Schnitt sorgen.

  1. Haargummi Schnitt: Das Haar wird zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Im nächsten Schritt wird das Haargummi wieder bis auf wenige Zentimeter nach unten gezogen. Nun werden die Haare mit Hilfe der Finger flach gedrückt und einen halben bis einen Zentimeter abgeschnitten.
  2. Seitenscheitel Technik: Kämmen und teilen sie das Haar zu einem Mittelscheitel. Die Haare sind nun in zwei Teile geteilt, ergreifen sie die erste Hälfte und nehmen sie dann Strähne für Strähne zwischen Mittel- und Zeigefinger. Ziehen sie die Finger solange herunter, bis sie die Länge erreicht haben, die sie entfernen möchten. Sorgen sie dann für einen sauberen und gleichmäßigen Schnitt.

Manchmal kann es Sinn machen, beim ersten Haarschneiden eine zweite Person zu Hilfe zu holen.

1
Grundig MC 3140 Haar- und Bartschneider (Akku / Netz)
Grundig Intermedia GmbH
3
Panasonic Bartschneider ER-GB40 mit 19 Längeneinstellungen, wasserdicht, inkl. Ladeschale
Panasonic Deutschland GmbH
4
Braun Barttrimmer/Bartschneider BT3022, mit 20 Längeneinstellungen, schwarz
Procter & Gamble
5
Panasonic ER-DGP72 Profi-Haarschneidmaschine, Nachfolger des ER-1611
Panasonic Professional
6
Braun Barttrimmer und Haarschneider BT5042 – Bartpflege Set mit Kammaufsätzen und Gilette ProGlide Rasierer, schwarz/grau
Procter & Gamble
7
Panasonic Profi-Haarschneidemaschine ER-1411s, für Akku-und Netzbetrieb
Panasonic Professional

Zusammenfassend, was wird benötigt, wenn sie ihre Haare selber schneiden möchten?

Mut, Gelassenheit und sehr viel Ruhe, das wird als erstes benötigt. Doch natürlich darf auch das passende Handwerkzeug nicht fehlen.

Hier wird natürlich unterschieden, was genau geschnitten werden soll. Für alle Fälle sind sie gewappnet, wen sie die folgenden Gegenstände zu Hause haben:

  • Haarschere oder Haarschneidegerät
  • Kamm und oder Bürste
  • Haarklammern oder Haargummis

Empfehlungen